News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Architekturfestival TURN ON ist das bedeutsamste Architekturfestival in Österreich und vermittelt seit nunmehr 20 Jahren das Beste an Architektur, was dieses Land zu bieten hat. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, kommenden Samstag das Handelszentrum 16 in Bergheim im Rahmen von Turn On vorstellen zu dürfen.

Dieses Projekt ist die manifestierte Disruption althergebrachter Planungsmodelle. Die Nutzung für Dekaden im Vorhinein streng festzulegen, kann keine resilienten und nachhaltigen Gebäude hervorbringen. Von linear und chronologisch zu flexibel und parallel, von determiniert zu nutzungsoffen. Anhand des Handelszentrums 16 werden wir am Samstag zeigen, wie solche Planungsmodelle gelingen können.

Weitere Infos findet ihr hier: www.turn-on.at/turn-on_24/
Und für alle - Kolleg:innen: Das Festival gilt als Weiterbildung gemäß der Fortbildungsverordnung für Architekt:innen der Bundeskammer der Ziviltechniker:innen (Arch-BF-VO).

📅 SAMSTAG 24.FEB. 2024
🕗 20:00 Uhr
📍 Das MuTh | Am Augartenspitz 1 | 1020 Wien

#turnon #turnon2024 #architekturfestival
... See MoreSee Less

4 days ago
Architekturfestival TURN ON ist das bedeutsamste Architekturfestival in Österreich und vermittelt seit nunmehr 20 Jahren das Beste an Architektur, was dieses Land zu bieten hat. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, kommenden Samstag das Handelszentrum 16 in Bergheim im Rahmen von Turn On vorstellen zu dürfen. 

Dieses Projekt ist die manifestierte Disruption althergebrachter Planungsmodelle. Die Nutzung für Dekaden im Vorhinein streng festzulegen, kann keine resilienten und nachhaltigen Gebäude hervorbringen. Von linear und chronologisch zu flexibel und parallel, von determiniert zu nutzungsoffen. Anhand des Handelszentrums 16 werden wir am Samstag zeigen, wie solche Planungsmodelle gelingen können.

Weitere Infos findet ihr hier: https://www.turn-on.at/turn-on_24/
Und für alle - Kolleg:innen: Das Festival gilt als Weiterbildung gemäß der Fortbildungsverordnung für Architekt:innen der Bundeskammer der Ziviltechniker:innen (Arch-BF-VO).

📅 SAMSTAG 24.FEB. 2024
🕗 20:00 Uhr
📍 Das MuTh | Am Augartenspitz 1 | 1020 Wien

#turnon #turnon2024 #architekturfestival

Sogar Santa Claus versteht mittlerweile, dass wir unser Tun und Handeln von einer Gerade in einen Kreislauf biegen sollten.
Jetzt müssen wir nur mehr das Christkind überzeugen 🙂
In diesem Sinne wünschen wir frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!
Unser Büro ist von Freitag den 22.12.2023 bis Sonntag den 07.01.2024 im Winterschlaf. 🎄
... See MoreSee Less

2 months ago
Sogar Santa Claus versteht mittlerweile, dass wir unser Tun und Handeln von einer Gerade in einen Kreislauf biegen sollten.
Jetzt müssen wir nur mehr das Christkind überzeugen :)
In diesem Sinne wünschen wir frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!
Unser Büro ist von Freitag den 22.12.2023 bis Sonntag den 07.01.2024 im Winterschlaf. 🎄

🎉🏆 Erfolg für das Gemeindezentrum Großweikersdorf 🏆🎉

Wir freuen uns sehr, dass wir zum zweiten Mal in Folge den ERDREICH Preis gewonnen haben! Unser Projekt "Gemeindezentrum Großweikersdorf" wurde am Montag von Frau Bundesministerin Leonore Gewessler und dem Klimaschutzministerium mit dem ERDREICH Preis in der Kategorie Flächenrecycling/Brachflächenrevitalisierung ausgezeichnet.

🌍 Nachhaltigkeit im Zentrum: Die Entscheidung der Gemeinde, im Herzen des Dorfes zu bauen und eine bestehende Fläche zu recyceln, spiegelt nicht nur unsere Einstellung zur Nachhaltigkeit wider, sondern auch den Kampf gegen den so genannten „Donut-Effekt“ - das Aussterben der Dorfkerne.

🏡 Ein neues Herz für Großweikersdorf: Auf dem Areal einer leerstehenden Fleischerei entstand im Herzen der niederösterreichischen Gemeinde ein modernes Gemeindezentrum, dass Gemeinschaft nicht nur symbolisiert, sondern auch aktiv fördert.

🤝 Gemeinschaft im Mittelpunkt: demokratisch, niederschwellig und partizipativ. Hier findet die Gemeinschaft ein Zentrum, einen Treffpunkt und vor allem eine Plattform für demokratische Entscheidungen. Traditionell stehen nur 7-12% der Flächen öffentlicher Gebäude den Bürgern zur Verfügung. In unser Projekt sind mehr als 50% der Flächen für die Gemeinschaft zugänglich.

🌟 Vielen Dank alle Beteiligten!

Foto: ©BMK / Cajetan Perwein
#GemeindezentrumGroßweikersdorf #Erdreichpreis #Flächenrecycling #Nachhaltigkeit #Architektur #Revitalisierung
... See MoreSee Less

3 months ago
🎉🏆 Erfolg für das Gemeindezentrum Großweikersdorf 🏆🎉
 
Wir freuen uns sehr, dass wir zum zweiten Mal in Folge den ERDREICH Preis gewonnen haben! Unser Projekt Gemeindezentrum Großweikersdorf wurde am Montag von Frau Bundesministerin Leonore Gewessler und dem Klimaschutzministerium mit dem ERDREICH Preis in der Kategorie Flächenrecycling/Brachflächenrevitalisierung ausgezeichnet.

🌍 Nachhaltigkeit im Zentrum: Die Entscheidung der Gemeinde, im Herzen des Dorfes zu bauen und eine bestehende Fläche zu recyceln, spiegelt nicht nur unsere Einstellung zur Nachhaltigkeit wider, sondern auch den Kampf gegen den so genannten „Donut-Effekt“ - das Aussterben der Dorfkerne.

🏡 Ein neues Herz für Großweikersdorf: Auf dem Areal einer leerstehenden Fleischerei entstand im Herzen der niederösterreichischen Gemeinde ein modernes Gemeindezentrum, dass Gemeinschaft nicht nur symbolisiert, sondern auch aktiv fördert.
 
🤝 Gemeinschaft im Mittelpunkt: demokratisch, niederschwellig und partizipativ. Hier findet die Gemeinschaft ein Zentrum, einen Treffpunkt und vor allem eine Plattform für demokratische Entscheidungen. Traditionell stehen nur 7-12% der Flächen öffentlicher Gebäude den Bürgern zur Verfügung. In unser Projekt sind mehr als 50% der Flächen für die Gemeinschaft zugänglich.
 
🌟 Vielen Dank alle Beteiligten!

Foto: ©BMK / Cajetan Perwein
#GemeindezentrumGroßweikersdorf #Erdreichpreis #Flächenrecycling #Nachhaltigkeit #Architektur #Revitalisierung

Wow! Was für ein Abend! Wer hätte gedacht, dass so viele Leute in unserem Büro Platz haben! 🙂

Wir freuen uns sehr, dass wir letzte Woche Gastgeber für den Vortrag "No time for business as Usual" von Sinus Lynge von EFFEKT sein durften. Vielen Dank an architektur-inprogress.at, die dieses Event überhaupt möglich gemacht haben und an alle Teilnehmenden fürs Mitwirken, Mitdiskutieren und den wertvollen Austausch. Die Themen Nachhaltigkeit in der Bauindustrie, leistbares Wohnen ohne Bauabfall, gesunde Häuser und Bauen im Rahmen der Doughnut Economy interessieren nicht nur die Architektur Communty, sondern jeden Menschen und wir sind sehr glücklich, dass so viele Interessierte dabei waren. Wir sind auch sehr begeistert von der Initiative „Reduction Roadmap“ und hoffen, dass andere Länder diesem Beispiel für die Reduktion der CO2 Emissionen von Neubauten folgen.

Wir möchten uns auch herzlich beim Team der Gaumenfreundinnen für das köstliche Buffet bedanken und vor allem für die kurzfristige Aufstockung der Menge aufgrund der vielen Anmeldungen.

#effekt #vortrag #architekturinprogress #DoughnutEconomy #architecture
... See MoreSee Less

3 months ago
Wow! Was für ein Abend! Wer hätte gedacht, dass so viele Leute in unserem Büro Platz haben! 🙂 

Wir freuen uns sehr, dass wir letzte Woche Gastgeber für den Vortrag No time for business as Usual von Sinus Lynge von EFFEKT sein durften. Vielen Dank an architektur-inprogress.at, die dieses Event überhaupt möglich gemacht haben und an alle Teilnehmenden fürs Mitwirken, Mitdiskutieren und den wertvollen Austausch. Die Themen Nachhaltigkeit in der Bauindustrie, leistbares Wohnen ohne Bauabfall, gesunde Häuser und Bauen im Rahmen der Doughnut Economy interessieren nicht nur die Architektur Communty, sondern jeden Menschen und wir sind sehr glücklich, dass so viele Interessierte dabei waren. Wir sind auch sehr begeistert von der Initiative „Reduction Roadmap“ und hoffen, dass andere Länder diesem Beispiel für die Reduktion der CO2 Emissionen von Neubauten folgen. 

Wir möchten uns auch herzlich beim Team der Gaumenfreundinnen für das köstliche Buffet bedanken und vor allem für die kurzfristige Aufstockung der Menge aufgrund der vielen Anmeldungen.

#effekt #vortrag #architekturinprogress #DoughnutEconomy #architectureImage attachmentImage attachment+7Image attachment

📣Unser Projekt Handelszentrum 16 gehört zu den Nominierten für den EU Prize for Contemporary Architecture - Mies van der Rohe Awards!

Wir sind sehr glücklich darüber, dass die Jury die Bedeutung der Wiederbelebung von Industriebrachen anerkannt hat und die Rolle bei der Verringerung der Auswirkungen des Bausektors auf die globalen CO2-Emissionen an Bedeutung gewinnt.

Mehr über das Projekt erfahren Sie auf www.smartvoll.com/projekte/handelszentrum-16/
Mehr Informationen zum Preis: www.miesarch.com/edition/2024/nominees/14

🚨Our project Handelszentrum 16 is one of the nominees for the European Union Prize for Contemporary Architecture: Mies van der Rohe Award!

We are very happy that the jury has recognized the importance of revitalizing brownfield sites and the role such projects have in reducing the impact of the construction sector on global CO2 emissions.

Fundació Mies van der Rohe
European Commission

#EUmiesAwards2024 #architecture #nominees
... See MoreSee Less

4 months ago
📣Unser Projekt Handelszentrum 16 gehört zu den Nominierten für den EU Prize for Contemporary Architecture - Mies van der Rohe Awards!

Wir sind sehr glücklich darüber, dass die Jury die Bedeutung der Wiederbelebung von Industriebrachen anerkannt hat und die Rolle bei der Verringerung der Auswirkungen des Bausektors auf die globalen CO2-Emissionen an Bedeutung gewinnt.

Mehr über das Projekt erfahren Sie auf https://www.smartvoll.com/projekte/handelszentrum-16/
Mehr Informationen zum Preis: https://www.miesarch.com/edition/2024/nominees/14

🚨Our project Handelszentrum 16 is one of the nominees for the European Union Prize for Contemporary Architecture: Mies van der Rohe Award! 

We are very happy that the jury has recognized the importance of revitalizing brownfield sites and the role such projects have in reducing the impact of the construction sector on global CO2 emissions.

Fundació Mies van der Rohe
European Commission

#eumiesawards2024 #architecture #nominees

Vielen Dank "energytalk - Zukunft mit Energie" für die Organisation dieser großartigen Veranstaltung. Es hat uns sehr gefreut, dass das Interesse an den Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft so groß war. Es war uns eine große Ehre, die Bühne mit Prof. Dr. Braungart zu teilen. Wir hoffen, dass wir euch bald wiedersehen.

Hier ein paar Eindrücke vom Mittwochabend!

energytalk.info/veranstaltungen.html

#adaptivereuse #cradletocradle #nachhaltigkeit #ClimateAction
... See MoreSee Less

4 months ago
Vielen Dank energytalk - Zukunft mit Energie für die Organisation dieser großartigen Veranstaltung. Es hat uns sehr gefreut, dass das Interesse an den Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft so groß war. Es war uns eine große Ehre, die Bühne mit Prof. Dr. Braungart zu teilen. Wir hoffen, dass wir euch bald wiedersehen.

Hier ein paar Eindrücke vom Mittwochabend!

https://energytalk.info/veranstaltungen.html

#adaptivereuse #cradletocradle #nachhaltigkeit #ClimateActionImage attachmentImage attachment

📢 HEUTE sind wir in der alten Universität in Graz. Gemeinsam mit Dr. Michael Braungart, dem Pionier des Cradle to Cradle Konzeptes und author des Buches “Cradle to Cradle: Remaking the way we make things” (2002), sprechen wir darüber, wie wir eine lineare auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaft in einen Kreislauf biegen können und wie aus Bauschutt Möglichkeitsräume werden.

#cradletocradle #circulareconomy #climateaction #energiewende #adaptivereuse #architecturephotography

energytalk.info/veranstaltungen.html
... See MoreSee Less

5 months ago
📢 HEUTE sind wir in der alten Universität in Graz. Gemeinsam mit Dr. Michael Braungart, dem Pionier des Cradle to Cradle Konzeptes und author des Buches “Cradle to Cradle: Remaking the way we make things” (2002), sprechen wir darüber, wie wir eine lineare auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaft in einen Kreislauf biegen können und wie aus Bauschutt Möglichkeitsräume werden.

#cradletocradle #circulareconomy #climateaction #energiewende #adaptivereuse #architecturephotography

https://energytalk.info/veranstaltungen.html

🎉 Unser Projekt Handelszentrum 16 hat es auf die Shortlist des Heinze Architektur AWARD 2023 geschafft! Die Verwandlung einer Industriebrache in ein lebendiges Areal an Büros und Gastronomie hat die Jury überzeugt. Es werden neben dem Gesamtkonzept der Bauwerke, insbesondere die ökologischen und soziokulturellen Aspekte der Projekte bewertet. Das Handelszentrum 16 zeigt das große Potenzial, welches in der Wiederbelebung eines Leerstandes liegt. In der kreativen, mutigen und innovativen Architektur, die hier entstanden ist, liegt eine der Antworten auf die brennende Frage, wie die Baubranche ihrer Mitverantwortung an der Klimakrise begegnen kann. Werden bereits erschlossene Areale multifunktional belebt, muss nicht anderswo biologisch produktiver Boden verbaut werden und klimaschädlicher Abriss, sowie auch Neubau wird verhindert.

Wir sehen der Preisverleihung am 23. November in Berlin gespannt entgegen!

www.heinze.de/architekturobjekt/handelszentrum-16/13132236/?aw=year;2023,type;a,filter;2&pos=33

#adaptivereuse #ClimateAction #reuse
... See MoreSee Less

5 months ago
🎉 Unser Projekt Handelszentrum 16 hat es auf die Shortlist des Heinze Architektur AWARD 2023 geschafft! Die Verwandlung einer Industriebrache in ein lebendiges Areal an Büros und Gastronomie hat die Jury überzeugt. Es werden neben dem Gesamtkonzept der Bauwerke, insbesondere die ökologischen und soziokulturellen Aspekte der Projekte bewertet. Das Handelszentrum 16 zeigt das große Potenzial, welches in der Wiederbelebung eines Leerstandes liegt. In der kreativen, mutigen und innovativen Architektur, die hier entstanden ist, liegt eine der Antworten auf die brennende Frage, wie die Baubranche ihrer Mitverantwortung an der Klimakrise begegnen kann. Werden bereits erschlossene Areale multifunktional belebt, muss nicht anderswo biologisch produktiver Boden verbaut werden und klimaschädlicher Abriss, sowie auch Neubau wird verhindert.

Wir sehen der Preisverleihung am 23. November in Berlin gespannt entgegen!

https://www.heinze.de/architekturobjekt/handelszentrum-16/13132236/?aw=year;2023,type;a,filter;2&pos=33

#adaptivereuse #ClimateAction #reuse

Photos from world architects's post ... See MoreSee Less

5 months ago
Image attachmentImage attachment+3Image attachment

Am 11.10.2023 sind wir in der alten Universität in Graz. Gemeinsam mit Dr. Michael Braungartt, dem Pionier des Cradle to Cradle Konzeptes, sprechen wir darüber, wie wir eine lineare auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaft in einen Kreislauf biegen können und wie aus Bauschutt Möglichkeitsräume werden.

#ClimateAction #adaptivereuse #reuse #architecture

🗓️ Datum: 11. Oktober 2023
🕒 Uhrzeit: 18:30 Uhr (Einlass ab 17:45 Uhr)
📍 Ort: Alte Universität Graz (Hofgasse 14, 8010 Graz)

👉 Anmeldungen bis 5. Oktober unter: www.energytalk.info

www.linkedin.com/posts/energytalk_energytalk-energytalk-nachhaltigkeit-activity-71120198583299194...
... See MoreSee Less

5 months ago
Am 11.10.2023 sind wir in der alten Universität in Graz. Gemeinsam mit Dr. Michael Braungartt, dem Pionier des Cradle to Cradle Konzeptes, sprechen wir darüber, wie wir eine lineare auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaft in einen Kreislauf biegen können und wie aus Bauschutt Möglichkeitsräume werden.

#ClimateAction #adaptivereuse #reuse #architecture

🗓️ Datum: 11. Oktober 2023
🕒 Uhrzeit: 18:30 Uhr (Einlass ab 17:45 Uhr)
📍 Ort: Alte Universität Graz (Hofgasse 14, 8010 Graz)

👉 Anmeldungen bis 5. Oktober unter: www.energytalk.info

https://www.linkedin.com/posts/energytalk_energytalk-energytalk-nachhaltigkeit-activity-7112019858329919488-ZrDY?utm_source=share&utm_medium=member_desktop

VIENNA DESIGN WEEK 2023
Ein Duo für die Biodiversität in der Stadt: "TREE HOUSE & URBAN WIDLING"

David Attenborough hat auf die Frage wie man unseren Planeten noch retten könne eine erstaunlich einfach Antwort: "Just restore it´s biodiversity".
Im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK stellen wir für den Spagat zwischen innerstädtischer Nachverdichtung und Naturierung zwei Modelle vor:
Das "Urban Tree House" als XXS Lösung für den Nachbar von nebenan und den "Urban Wildling" als XXL Modell für die verdichtete Verwilderung von Gleisbrachen und dergleichen.
Danach freuen wir uns auf eine angeregte Diskussion mit unseren Co Keynote Speakern der Büros "O&O Baukunst" und "RLP Rüdiger Lainer + Partner".

DICHT!
Urbaner Perspektivenwechsel - Nachverdichtung und Raumgewinn

🗓️ Mo. 25. September 2023
📍 LAUFEN SPACE WIEN, SALZGRIES 21,1010 WIEN
🕒 18.30 UHR COCKTAIL RECEPTION
🕒 19.00 UHR WELCOME
Christian Schäfer, LAUFEN Bathrooms AG
🕒 19.05 UHR KEYNOTES & TALK
Roland Duda, O&O Baukunst mit dem H.O.M.E. Haus 2023
philipp buxbaum, smartvoll mit dem Modell "Tree House"
Oliver Sterl, RLP Rüdiger Lainer + Partner mit einer Studie zu „Bauen auf Bestand“


Moderation: Manuela Hoetzl, Architekturkritikerin

#VDW23

ANMELDUNG:

www.laufen.co.at/vienna-design-week-2023
... See MoreSee Less

5 months ago
VIENNA DESIGN WEEK 2023
Ein Duo für die Biodiversität in der Stadt: TREE HOUSE & URBAN WIDLING 

David Attenborough hat auf die Frage wie man unseren Planeten noch retten könne eine erstaunlich einfach Antwort: Just restore it´s biodiversity.
Im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK stellen wir für den Spagat zwischen innerstädtischer Nachverdichtung und Naturierung zwei Modelle vor:
Das Urban Tree House als XXS Lösung für den Nachbar von nebenan und den Urban Wildling als XXL Modell für die verdichtete Verwilderung von Gleisbrachen und dergleichen.
Danach freuen wir uns auf eine angeregte Diskussion mit unseren Co Keynote Speakern der Büros O&O Baukunst und RLP Rüdiger Lainer + Partner.

DICHT!
Urbaner Perspektivenwechsel - Nachverdichtung und Raumgewinn

🗓️  Mo. 25. September 2023
📍   LAUFEN SPACE WIEN, SALZGRIES 21,1010 WIEN
🕒 18.30 UHR COCKTAIL RECEPTION
🕒 19.00 UHR WELCOME
Christian Schäfer, LAUFEN Bathrooms AG
🕒 19.05 UHR KEYNOTES & TALK
Roland Duda, O&O Baukunst mit dem H.O.M.E. Haus 2023
philipp buxbaum, smartvoll mit dem Modell Tree House
Oliver Sterl, RLP Rüdiger Lainer + Partner mit einer Studie zu „Bauen auf Bestand“

 
Moderation: Manuela Hoetzl, Architekturkritikerin

#VDW23 

ANMELDUNG:

https://www.laufen.co.at/vienna-design-week-2023
Load more